Ein Penthouse über den Dächern Berlins mit einem unverbaubarem
Komplettpanorama vom Funkturm bis Frankfurter Tor.
Um den atemberaubenden zweiseitigen Ausblick der oberen Maisonnetteetage nicht zu stören, ist eine Loftküche in die den offenen Raum in seiner ganzen Tiefe flankierende Bibliothekswand mit Kamin integriert.
Das untere Geschoss bildet das Refugium der Bewohner mit Schlafzimmer, Ankleide und luxuriösem Badebereich mit großer Sauna, Schwall-, Regenhimmeldusche und einer Badewanne mit erhöhtem Ausblick über das Schlafzimmer. Bei Bedarf sorgt eine Schiebeverglasung für komplette Ruhe und Verdunkelungspaneele für einen kompletten Licht- und Sichtschutz.

Fotograf: Michael Zalewski