Ein Loft, mitten in Berlin, umspannt, entrückt in einem Hinterhof,
einen großen Hofgarten.
Dreh- und Angelpunkt bildet ein helles, weißes Entree, das einen intimen, in gedeckten Farben gehaltenen, Elternbereich und einen bunten Kinderflügel erschließt. Es geht über in einen tiefer liegenden, großen Wohnbereich mit einer in das Balkenwerk der ehemaligen Remise integrierten Galerie. Blickfang und Mittelpunkt bildet hier ein monolithischer Treppenkörper mit einer ledergepolsterten Lesekoje.

AD - Ausgabe 10/2010 -  „Best of Germany”